Xundheitsstraße 1, 3631 Ottenschlag
Tel. +43 2872 20 0 20
info@lebensresort.at

Lebens.Resort Ottenschlag
Xundheitsstraße 1
3631 Ottenschlag
Tel. +43 2872/20 0 20
info@lebensresort.at

Mobilisation der Brustwirbelsäule

Mobilisation der Brustwirbelsäule - ein mobiler Brustkorb fördert eine bessere Belüftung der Lunge

Eine tiefe Vollatmung, bei der die gesamte Lunge belüftet wird, setzt voraus, dass der Brustkorb in alle Richtungen gut beweglich ist. Die folgenden Übungen helfen Ihnen, die Gelenke der Brustwirbelsäule und des Brustkorbes zu mobilisieren.

Ausgangsstellung für alle Übungen ist ein aufrechter Sitz

  • Arme vor der Brust verschränken, der Kopf bleibt gerade, auch die Beine bleiben ruhig. Beginnen Sie, mit dem Oberkörper kleine rhythmische Drehbewegungen zu machen. (Bild 1)

Bild 1 Mobilisation der Brustwirbelsäule

  • Arme vor der Brust verschränken, den Oberkörper seitlich neigen (dabei können Sie jeweils auf der gegenüberliegenden Seite ein leichtes Dehngefühl verspüren). Achten Sie darauf, sich nicht nach vorne zu neigen oder den Oberkörper zu verdrehen. (Bild2)

Bild 2 Mobilisation der Brustwirbelsäule

  • Arme strecken und Finger ineinander verschränken. Die Arme vor dem Körper gestreckt hochbewegen ohne dabei die Oberkörperposition zu verändern. (Bild 3+4)

 

Bild 3 Mobilisation der BrustwirbelsäuleBild 4 Mobilisation der Brustwirbelsäule

^