Xundheitsstraße 1, 3631 Ottenschlag
Tel. +43 2872 20 0 20
info@lebensresort.at

Lebens.Resort Ottenschlag
Xundheitsstraße 1
3631 Ottenschlag
Tel. +43 2872/20 0 20
info@lebensresort.at

Anreise

Erster Tag Ihres GVA- oder Rehabilitations­aufenthaltes

Die wichtigsten Stationen, die Sie an Ihrem 1. Tag erwarten:

1) Zufahrt & Parken

Fahren Sie entlang der Zufahrtsstraße bis zum Eingang des Hauses, damit Sie Ihr Gepäck entladen können. Zum leichteren Transport Ihres Gepäcks stehen im Eingangsbereich Kofferwagen zur Verfügung. Nach dem Entladen Ihres Gepäcks parken Sie Ihr Fahrzeug bitte auf dem hauseigenen Parkplatz.

2) Check-in an der Rezeption

An der Rezeption erhalten Sie den Zimmerschlüssel sowie Unterlagen und Informationen für Ihren Aufenthalt. Bitte halten Sie das Einladungsschreiben, welches Sie vorab von uns erhalten haben, und einen Lichtbildausweis bereit.

Die Rechnung über Ihren Selbstbehalt begleichen Sie bitte während des Check-ins.

3) Zimmer

Ihr Zimmer ist spätestens um 14 Uhr bezugsfertig. Alle Gäste erhalten ein Einzelzimmer mit Balkon.

Gerne helfen wir Ihnen beim Transport Ihres Gepäcks auf Ihr Zimmer.

4) Pflege

Beim Check-in erhalten Sie den Termin für die Erstaufnahme durch das Pflegeteam (ab 12.30 Uhr).

Vom Pflegeteam erhalten Sie Ihren Arzttermin, der am Anreisetag oder am nächsten Tag am Vormittag stattfindet.

5) Mittagessen

Das Restaurant Bernstein hat bis 13:30 Uhr geöffnet. Wenn Sie gebracht werden, besteht für die Begleitperson die Möglichkeit gemeinsam mit Ihnen (gegen Menüpreis) zu essen.

6) Begrüßung/Information

Um 15 Uhr findet im Seminarraum eine Begrüßung mit Vorstellung des Hauses und der Hausordnung statt.

Weiters wird Ihnen der für Sie reservierte Platz im Speisesaal gezeigt und offene Fragen zum Aufenthalt werden beantwortet.

7) Arzt

Am Anreisetag oder am nächsten Tag am Vormittag findet das ärztliche Aufnahmegespräch statt.

Sollte sich Ihr Arzttermin mit dem Termin der Begrüßung überschneiden, geht der Arzttermin vor. Sie erhalten dann einen Ersatztermin für die Begrüßung an der Rezeption.

8) Therapierezeption

Wenden Sie sich nach dem Arzttermin an die Therapierezeption um Ihren Therapieplan erstellen zu lassen.

9) Abend/Freizeit

Die Essenszeit für das Abendessen ist auf Ihrer Therapiekarte vermerkt. Sie können täglich – für den nächsten Tag – aus drei verschiedenen Menüs wählen, außer Ihr Arzt hat eine spezielle Kostform für Sie vorgesehen.

Nutzen Sie Ihren ersten Abend um sich im Haus zu orientieren. Danach können Sie Ihren ersten Tag in unserem Wohlfühlbereich oder im Café in entspannter Atmosphäre ausklingen lassen.

Ausblick auf Ihren zweiten Tag

Frühstück:

Bedienen Sie sich vom Frühstücksbuffet. Die Zeiten entnehmen Sie Ihrer Therapiekarte.

Arzt:

Falls Sie Ihren Arzttermin noch nicht am Anreisetag hatten, wird dieser am Vormittag stattfinden.

Start der Therapien:

Ihren Therapieplan erhalten Sie nach dem Arzttermin an der Therapierezeption. Hier sind Ihre ersten Therapien vermerkt.

^