Xundheitsstraße 1, 3631 Ottenschlag
Tel. +43 2872 20 0 20
info@lebensresort.at

Lebens.Resort Ottenschlag
Xundheitsstraße 1
3631 Ottenschlag
Tel. +43 2872/20 0 20
info@lebensresort.at

Hausansicht

Lehrabschluss-Essen

Fachkräfte zeigten ihr Können

Das Lebens.Resort Ottenschlag lud erstmals zum Lehrabschluss-Essen.

Raphael Zeller aus Großnondorf und Christopher Wagner aus Obernondorf (beide Lehre zum Gastronomiefachmann) sowie Kerstin Zeinzinger aus Haselberg und Julian Huber aus Rappoltschlag (beide Lehre zum Koch) zeigten ihren  Eltern und Lehrlingsausbildnern ihr Können.

Die vier Lehrlinge arrangierten den Abend mit Hilfe von Sous-Chefin Verena Bauer und Restaurantfachkraft Kathrin Allinger selbständig. Von der Vorbereitung über die Zubereitung bis hin zum Service lag alles in der Hand der Lehrlinge.

Bei einem Aperitif und einem köstlichen 3-gängigen Menü konnten sich die Angehörigen von der hohen Qualität der Ausbildung im Lebens.Resort Ottenschlag selbst überzeugen. Anschließend an das Essen ließ man den Abend gemeinsam mit den Lehrlingen noch gemütlich ausklingen.

Prokuristin Christina Lohninger, Küchenchef Franz Grünstäudl und Serviceleiter Wolfgang Kiesenebner zeigten sich stolz auf „ihre“ Lehrlinge und deren Leistungen.

Seit 10 Jahren werden nun bereits Lehrlinge im Lebens.Resort Ottenschlag sehr erfolgreich ausgebildet. Auch heuer beginnen wieder 3 Jugendliche ihre Ausbildung.

Eigenes Schulungsprogramm für Lehrlinge
Alle Lehrlinge im Lebens.Resort Ottenschlag nehmen im Rahmen ihrer Ausbildung an einem eigens entwickelten Lehrlingsschulungs-Programm teil. Das Programm vertieft nicht nur das Wissen der Lehrlinge, sondern fördert auch deren soziale Kompetenz und Eigenverantwortung.

 

Foto:
vorne v.l.n.r.: Kerstin Zeinzinger, Christopher Wagner, Julian Huber, Raphael Zeller
hinten v.l.n.r.: Prokuristin Dr. Christina Lohninger, Küchenchef Franz Grünstäudl, Christoph Wagner, Sous-Chefin Verena Bauer, Martin Huber, Katharina Wagner, Sabine Huber, Gertraud Zeinzinger, Herbert Zeinzinger, Serviceleiter Wolfgang Kiesenebner, Monika Zeller, Karl Zeller, Personalverantwortliche Nicole Neuwirth

^